Berufsspezifische Grundlagen

Wer selbstständig im Bereich des Gesundheitswesens arbeiten möchte, braucht mehr als nur medzinische und therapeutische Fähigkeiten. Vielen KomplementärTherapeuten, die sich eine Existenz aufbauen möchten, stellen sich Fragen wie

  • Was muss ich rechtlich, steuerlich in der Praxis beachten?
  • Was muss ich wie dokumentieren?
  • Wie sichere ich nachhaltig die Qualität meiner Arbeit?
  • Wie mache ich Marketing?
  • Wie kalkuliere ich die Kosten/das Honorar?
  • Wie rechne ich mit den Krankenkassen ab?

Der Abschnitt "Berufsspezifische Grundlagen" des Tronc Commun geht genau auf diese Fragen ein. Doch darüber hinaus erläutert dieser Kursteil neben

  • Praxisführung
  • Recht
  • Qualitätsmanagement

auch

  • das der KT zugrunde liegende Gesundheitsverständnis
  • das der KT zugrunde liegende Menschenbild
  • die Begriffe und Prinzipien der Berufsethik
  • die Positionierung des KomplementärTherapeuten innerhalb des Gesundheitswesens
  • Unterschiede der Heilmethoden der KT

und vieles mehr.

Insgesamt müssen Sie auf dem Weg zum Branchenzertifikat KT für den Bereich "Berufsspezifische Grundlagen" des Tronc Commun KT 56 Kontaktstunden in Kursen absolvieren. Durch den modularen Aufbau unserer Kurse, können Sie diese Kontaktstunden sehr flexibel über drei Kurse (BG1, BG2a und BG2b) erreichen.

Möchten Sie von den vorzügen einer jährlichen Ausbildungsplanung profitiern, so empfehlen wir Ihnen unseren Jahresplaner 2018 und Jahresplaner 2019.

Tronc Commun: Berufsspezifische Grundlagen

DatumInhaltOrtKS 
25.08.2018Erfolgreicher Praxisaufbau und Praxisführung ( BG2b-18)Basel14
27.10.2018Gesundheitsverständnis, Menschenbild & Ethik ( BG1-1-18)Luzern28
11.05.2019Berufsidentität KT, Berufsentwicklung, Qualitätssicherung ( BG2a-19)Zürich14
17.08.2019Erfolgreicher Praxisaufbau und Praxisführung ( BG2b-19)Zürich14
18.10.2019Gesundheitsverständnis, Menschenbild & Ethik ( BG1-1-19)Luzern28
bekompetent
IKT GmbH
Eisengasse 9
4051 Basel
Sekretariat: +41 41 241 03 09
Kursbuchung (0)